Glossar – «Was bedeutet eigentlich...?»

Arthrose

Abnützung der Gelenkflächen (Verlust des Knorpels). Kann zur Versteifung führen.

Besenreiser

Varizen der kleinen und kleinsten Venen, oftmals fälschlicherweise als "geplatzte Äderchen" bezeichnet.

Doppler-Sonographie

Untersuchungsmethode mit Ultraschall zur Abklärung von Gefäss-Erkrankungen (Arterien und Venen)

Embolie

Blutgerinnsel, das sich losgelöst hat und meist via Herz in die Lunge geschwemmt wird, wo es eine Lungenarterie verstopft.

Ganglion

Meist schmerzhafte Ausstülpung einer Gelenkkapsel oder Sehnenscheide. Kann bei allen Gelenken entstehen.

Fraktur

Bruch, meist im Zusammenhang mit Knochenbrüchen

Hallux Rigidus

Durch Arthrose bedingte Steifigkeit im Grosszehen-Grundgelenk

Hallux Valgus

Fehlstellung der Grosszehe im Grundgelenk mit Ausbildung einer häufig schmerzhaften "Schwiele" an der Innenseite des Grundgelenks.

Hammerzehe

Hakenförmige Fehlstellung der Zehen II bis IV mit nach oben stehendem Mittelgelenk

Ligatur

Abbinden mit Faden oder Clip (meistens einer Vene oder Arterie)

Lokalanaesthesie

Örtliche Betäubung (genügend für kleinere Eingriffe)

Metatarsalgie

Schmerzen an der Unterseite des Vorfusses, meist unter den Grosszehen-Grundgelenken

Neurinom

Gutartige Geschwulst eines Nerven, die zu Empfindungsstörungen und/oder Schmerzen führen kann.

Osteosynthese

Zusammenfügen und Fixieren von Knochenstücken, sei dies nach einer Osteotomie oder nach einer Fraktur durch z.B. Schrauben, Platten oder Drähte.

Osteotomie

Durchtrennen von Knochen, meist zu einer Stellungskorrektur (Korrektur-Osteotomie)

Perforansvenen (Perforantes)

Verbindungsvenen zwischen oberflächlichem und tiefem Venensystem

Phlebektomie

Entfernen von Venen (Varizen)

Phlebitis

Venen-Entzündung. Kann zu einer Thrombose führen.

Phlebologe

Venen-Spezialist; führt unter anderem Abklärungen der Venen durch (wichtig vor allem vor einer Operation).

Recidiv

Wiederauftreten einer Erkrankung nach einer Therapie

Sklerotherapie

«Veröden» von Venen, meist Besenreisern durch Einspritzen eines Mittels in die betroffenen Venen, das zu einem Verkleben führt.

Stripping

Entfernen von grösseren Varizen durch Einführen eines Führungsdrahtes oder – stabes und herausziehen desselben mit der Vene.

Thrombose

Blutgerinnsel in einem Blutgefäss, das am Ort des Entstehens verbleibt. Führt zu einer Verstopfung des entsprechenden Gefässes.

Unguis Incarnatus

Eingewachsener Zehennagel

Varikose/Varikosis

Befall eines oder beider Beine durch mehrere Varizen

Varize

«Krampfader» – erweiterte und meist geschlängelte Vene auf Grund von defekten Venenklappen

Dr. med. Urs Graf  ·  FMH Chirurgie
Seefeldstrasse 128  ·  8008 Zürich
T +41 (0)43 499 90 40  ·  F +41 (0)43 499 90 41  ·  E-Mail