Fallbeschreibung

Der Fuss vor der Operation
Das «Überbein» wurde bereits bei einer vorangegangenene Operation entfernt.

Der Fuss im Röntgenbild
Deutlich ist die Abweichung im Grundgelenk zu sehen.

Die entsprechenden Röntgenbilder:
Die Achsenabweichung ist behoben.

 

P1-Osteotomie

3 Monate später:
Abgesehen von der Schwellung sind nun beide Füsse wieder «normal».

› Normaler Ablauf einer Behandlung

Dr. med. Urs Graf  ·  FMH Chirurgie
Seefeldstrasse 128  ·  8008 Zürich
T +41 (0)43 499 90 40  ·  F +41 (0)43 499 90 41  ·  E-Mail